Zukunft gestalten.

Nachhaltigkeit mit Teamplay in der Unternehmenskultur verankern.

Ein ganzheitlicher Ansatz für Nachhaltigkeit im Unternehmen.

Die 6-wöchigen Future Weeks bringen Kolleginnen und Kollegen aus allen Bereichen zusammen, um gemeinsam Möglichkeiten für einen positiven Beitrag auf Gesellschaft und Umwelt zu erkunden und umzusetzen.

Setzling in Boden pflanzen

Wirkung erzielen.

Gemeinsam nachhaltige Aktionen umsetzen und einen positiven Beitrag auf Gesellschaft und Umwelt leisten.

Mobile Learning, ATAWAD

Kompetenzen schärfen.

Durch Wissensimpulse im Bereich der Nachhaltigkeit täglich relevantes Know-how für die Zukunft aufbauen.

Kolleginnen und Kollegen, Teamplay

Teamgefühl stärken.

Mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Bereichen gemeinsam Nachhaltigkeitsziele erreichen.

Stell dir vor, die Zukunft wird wunderbar und du bist schuld daran.

Das Herzstück nachhaltiger Transformation sind Menschen.

Die Future Weeks setzen an der Basis nachhaltiger Entwicklung an: menschliche Entscheidungen, die den Ausgangspunkt aller Umweltauswirkungen bilden. Daher stehen im Mittelpunkt einer ganzheitlichen Nachhaltigkeitsstrategie stets die Menschen.

Menschen, denen die Gemeinschaft und Umwelt am Herzen liegen. Menschen, die schon heute einen Unterschied für morgen machen wollen. Menschen, die sich mit den Herausforderungen unserer Zeit auseinandersetzen, bewusste Entscheidungen treffen und gemeinsam neue Lösungen erschaffen.

Future Weeks Framework, Programmbeispiel

Wissensimpulse und Challenges digital verfügbar.

Die Future Weeks umfassen alle Dimensionen klima- und umweltgerechten Handelns – von innerer Entwicklung bis zu systemisch-kollektivem Handeln.

Während des 6-wöchigen Programms werden diese in Form von täglichen Wissensimpulsen und wöchentlichen Teamchallenges vermittelt – in einfach zugänglicher Form über Smartphone oder Desktop.

Sechs Wochen spannendes Teamplay. Optimal integriert in die tägliche Arbeit.

Glückliche Menschen mit Laptop

In Teamwork zur Nachhaltigkeit

N

Alle Mitarbeitende hinter Nachhaltigkeitszielen vereinen

N

Über Bereichsgrenzen hinaus zusammenwachsen

N

Ideale Vernetzung für remote oder hybride Teams

Optimiert für volle Terminkalender

N

Innovatives Micro-Engagement-Modell

N

Einfacher Zugang über Smartphone oder Desktop

N

Minimaler Aufwand mit maximaler Wirkung

Businessfrau, Smartphone, mobile
Dashboard, Daten analysieren, KPIs

Insights und Ideen generieren

N

Outcomes und Impact in real-time tracken

N

Ideenrücklauf für die Nachhaltigkeitsstrategie

N

Handabdruck vergrößern, Fußabdruck verringern

Make a difference.

Gemeinsam eine lebenswerte Zukunft gestalten.

Unserer Vision ist es, Millionen Menschen zu ermöglichen, täglich eine lebenswerte Zukunft zu gestalten. Wir träumen von einer Welt, in der Menschen jeden Tag mit dem Gefühl ins Bett gehen dürfen, heute einen Unterschied für morgen gemacht zu haben.

Eine anspruchsvolle Herausforderung, doch unsere Überzeugung, gemeinsam Großes erreichen zu können, treibt uns an. 

SDG 4 Hochwertige Bildung, SDG 8 Menschenwürdige Arbeit, SDG 12 Nachhaltiger Konsum, SDG 13 Massnahmen zum Klimaschutz

Du hast Fragen zu den Future Weeks?

Wir freuen uns über Deine Nachricht und melden uns schnellstmöglich bei Dir.

Datenschutz

Häufig gestellte Fragen 

💻 In welchem Format werden die Future Weeks durchgeführt?

Tägliche Wissensimpulse im Bereich der Nachhaltigkeit, sowie wöchentliche Nachhaltigkeits-Challenges werden via Webapp für Smartphone und Desktop ausgespielt. Für Kick-Off und Final-Event stellen wir unsere virtuelle Eventlocation zur Verfügung. Optional ist eine feierliche Abschlussveranstaltung in Präsenz möglich.

👍 Passen die Future Weeks zu meinem Unternehmen?

Die Future Weeks sind die ideale Kick-Off-Möglichkeit, Auffrischung oder Vertiefung für eine gelebte Nachhaltigkeitskultur. Das Programm passt zu jedem Reifegrad. Wichtig ist die ideelle Unterstützung des Programms durch eine Führungskraft. Von der Konzerngruppe bis zum Kleinunternehmen bieten wir Modelle für alle Betriebsgrößen.

⏱ Wie viel Zeit müssen unsere Mitarbeitenden zusätzlich einplanen?

Sehr wenig. Stichwort: Micro-Engagement. Ob morgens zum ersten Kaffee, auf dem Weg zum Meetingraum oder mittags beim Mails checken. Die Future Weeks sind optimal in den Arbeitsalltag integriert und damit ein Modell dafür, wie gelebte Nachhaltigkeitskultur aussehen kann, während das Tagesgeschäft brummt.

🌱 Warum ist gelebte Nachhaltigkeitskultur so wichtig?

Weil sie das Herzstück nachhaltiger Transformation ist. Die aktuelle Umwelt- und Klimakrise geht auf menschliche Aktivitäten zurück. Am Anfang davon stehen die Entscheidungen, die Menschen täglich im Berufs- und Privatleben treffen. Vertieftes Wissen, neue Kompetenzen, Gleichgesinnte und eine “Packen wir’s an”-Mentalität sind die besten Zutaten, um Teil der Lösung zu werden. Das zu stärken bedeutet gelebte Nachhaltigkeitskultur.